Geschichte


Der geographische Begriff ‘Osterland’ bezeichnet ein Gebiet von der Saale ostwärts über die Mulde bishin zur Elbe bei Meißen und im Süden Richtung Gera.

Erste urkundliche Erwähnungen zum Osterland gehen bereits auf das 8. Jahrhundert zurück.

Da der Name Osterland über die Jahre hinweg leider an Bedeutung verloren hat, aber dennoch auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, haben wir uns bei der Firmengründung auf die ursprünglichen Wurzeln besonnen.

Wer zur Geschichte des Osterlandes weiterführende Informationen haben möchte, kann sich an die Stadt Weißenfels (Stadtchronik) wenden.